Errare humanum est – ?

Die Römer waren auch nur Menschen…

und als Menschen haben sie vieles mit uns gemeinsam. Als Bewohner der wohl grössten Metropole der Antike plagten sie sich mit Problemen, die auch dem globalisierten Menschen von heute wohlvertraut sind. Ob Littering, Lärm oder Arbeitslosigkeit – einige Probleme sind wir auch nach 2000 Jahren noch nicht losgeworden. Woran liegt das? Ein Gesellschaftsvergleich anhand römischer Quellen gibt Aufschluss.